Unser Partnerverein

lakers_logo

Baseball Shops

baseball_shop

 

baseball_shop

 

baseball_shop

Skunks empfangen den Tabellenführer

TomAm 4.6.2011 war es soweit, die Großhansdorf Skunks hatten den Tabellenführer der Schülerliga zu Gast: Die Lütjensee Lakers. Das Heimteam hatte sich gründlich auf die Partie vorbereitet und war guten Mutes, ein tolles Spiel vor eigenem Publikum abzuliefern.

Allerdings es war heiß! Der Platz kochte, die Luft flirrte und die Spieler trieften.

Marc ging als Starting Pitcher auf den Mount, hatte aber leichte Anfangsschwierigkeiten bei seinem ersten Spiel auf dieser Position. So ging das erste Inning mit 5:0 an die Lakers. Im zweiten Inning hatte Marc seinen Rhythmus gefunden und ließ nur noch 3 Punkte zu. Leider verpassten es die Stinktiere, ihrerseits kräftig zu punkten und mussten das Inning nach nur 2 Runs beenden.

Im dritten Inning übernahm Moritz den Wurfhügel, schaffte es aber trotz guter Pitches nicht, die Lakers in Schach zu halten. So gingen in Durchgang 3 und 4 insgesamt 8 Punkte an die Lakers und nur 2 an die Skunks.

Im fünften Inning übernahm Tom die Pitcherposition und verpasste den Lakers einen Dämpfer. Binnen kürzester Zeit gab es ein Strikeout und zwei Runner-Outs und die Lakers hatten nur einen einzigen Run erzielt. Leider vergaß man in der Euphorie anschließend selber Runs zu machen. Inning Nummer 6 verlief, wie die Durchgänge zuvor, mit 4 Runs für die Lakers und noch einmal 2 für die Skunks.

Das Spiel endete somit 6:21 für die Lakers, die - auch aufgrund des deutlichen Altersunterschiedes - nicht zu schlagen waren.

Einen Dank an alle Spieler, besonders an die Catcher : „Ihr habt einen tollen Job bei der Hitze gemacht.“

Der Spieltag fand ein harmonisches Ende beim gemeinsamen Grillen und Fachsimpeln mit den Lakers.

Fazit : Die Skunks sind auf einem guten Weg und brauchen sich in Ihrer ersten Saison in der Schülerliga nicht zu verstecken.

Der Coach

© Großhansdorf Skunks 2015  |  Impressum